Projektbroschüre 2009-2014

für Sie kostenlos bestellbar

In der letzten Förderperiode konnten mit LEADER seit 2009 rund 50 Projekte für unsere Region realisiert werden – einen Überblick darüber bietet eine 70-seitige Broschüre, die Sie kostenfrei beim Regionalmanagement bestellen können.

Eine kurze Anfrage per Telefon oder Mail genügt

Oder Sie blättern online in der Broschüre: Klicken Sie dazu unten auf das Bild, um den Yumpu-Viewer zu öffnen.

Projekte der aktuellen LEADER Förderperiode :

Wennelok

Wennelok

An der Südstraße gegenüber der Sparkasse in Wenneman stand früher die bäuerliche Genossenschaft. Nach dem Abriss dieses Gebäudes lag die Fläche inmitten des Dorfes still. Durch ein LEADER-Projekt und viel Eigenleistung wurde hier 2014 eine Radstation für den Ruhrtalradweg errichtet. Seit diesem Tag kümmert sich die Dorfgemeinschaft um dieses Gelände, hat eine Bücherzelle, eine Boulebahn und einen Wappenbaum errichtet. Trotz zahlreicher Arbeitseinsätze fehlt es diesem Platz jedoch an allem, um ihn als attraktiv und einladend bezeichnen zu können. Dieses soll nun im Rahmen einer größeren Gesamtmaßnahme unter dem Titel "Wenneliebe" geändert werden: Die Dorfgemeinschaft will einen Ortsmittelpunkt schaffen, an dem man sich gerne trifft und Zeit verbringt. Wo sich verschiedene Generationen treffen, spielen, essen oder einfach nur klönen und gemeinsames erleben. Als besonderes Merkmal soll auf dem Platz auch ein Wasserspielplatz in Form einer Eisenbahn - gebaut aus Anröchter - errichtet werden. Hiermit will die Dorfgemeinschaft auf die bewegte Eisenbahngeschichte von Wennemen hindeuten. Dieser Baustein der Gesamtmaßnahme, der den Projekttitel "Wennelok" trägt, ist Gegenstand des LEADER-Förderprojekts.

Es wird mit dem Projekt die Dorfgemeinschaft und das Zusammenleben gefördert. Es entsteht ein toller Rastplatz für Radfahrer und Wanderer. Durch den Wasserspielplatz entsteht ein besonderer Ort für Familien und Kinder. Wennemens alte Eisenbahntradition wird gefördert.

Fördergegenstände:

Bau eines Wasserspielplatzes. Tiefenbohrung für Wasserzufluß, Natursteinplatten einbauen und zur Lok zusammensetzen incl. Stahlarbeiten, Kernbohrungen an Steinplatten, Felsbrocken ebenerdig setzen und Bahnschiene aus Natursteinpflaster legen, Wipp-Saup-Pumpen liefern und einbauen, Spritzdüsen incl. Mast liefern und einbauen

Projektträger ist die Dorfgemeinschaft Wennemen-Bockum-Stockhausen e.V. Die Ko-Finanzierung von Seiten der Initiatoren / des Projektträgers in Höhe von 35%  ist gesichert, z.T. durch Eigenmittel, z.T. durch Spenden und Eigenleistungen. Baustart ist für das Frühjahr 2019 geplant.

Der Vorstand der LAG beschloss im Febraur 2019 einstimmig einen LEADER-Zuschuss in Höhe von bis zu 19.500 €, jedoch nicht mehr als 65 % der förderfähigen Gesamtsumme. Die Bewilligung für das Projekt erhielt der Projektträger im April 2019.

LEADER-Region "4 Mitten im Sauerland“

Rathausplatz 1 · 59909 Bestwig

Telefon: 0 29 04 / 712 88 22

info@leader-sauerland.de