Projektbroschüre 2009-2014

für Sie kostenlos bestellbar

In der letzten Förderperiode konnten mit LEADER seit 2009 rund 50 Projekte für unsere Region realisiert werden – einen Überblick darüber bietet eine 70-seitige Broschüre, die Sie kostenfrei beim Regionalmanagement bestellen können.

Eine kurze Anfrage per Telefon oder Mail genügt

Oder Sie blättern online in der Broschüre: Klicken Sie dazu unten auf das Bild, um den Yumpu-Viewer zu öffnen.

Projekte der aktuellen LEADER Förderperiode :

Senioren-Sammeltaxi

Senioren-Sammeltaxi

Das Caritas- Begegnungs- und InformationsCentrum (CariBIC) möchte mit der Hilfe von „4 mitten im Sauerland“ eine Kooperation mit einem Taxiunternehmen schließen, sodass
Seniorensammelfahrten zum Esselmarkt (REWE, Aldi, Rossmann…) ermöglicht werden können. Senioren können dort entweder ihre Wocheneinkäufe erledigen oder Termine bei Ärzten, Apothekenbesuche oder ähnliches wahrnehmen. Die Senioren werden nach 3 Stunden am Esselmarkt eingesammelt und mitsamt ihren Einkäufen nach Hause gefahren. Die Einkäufe werden als Service in die Wohnung getragen.

Themenbereiche: Mobilität im Alter, Aufrechterhaltung der Marktstruktur in der Kerngemeinde Eslohe, Vermeidung von Einsamkeit/ soziale Teilhabe

Da das Taxiunternehmen Limberg zum 31.12.2019 seinen Betrieb einstellen wird und das Busunternehmen Kersting über einem Angebot von dem Taxiunternehmen Fabri lag, haben wir uns dazu entschieden mit dem Taxiunternehmen Fabri zu kooperieren. Das Taxiunternehmen Fabri unterhält einen firmeneigenen Achtsitzer, einen Siebensitzer und mehrere
Sechssitzer, die je nach Bedarf zum Einsatz kommen können. Es soll zwei zu befahrende grobe Routen, die je nach Seniorenanmeldungen variieren können:

Tour 1: Eslohe, Bremscheid, Isingheim, Lüdingheim, Hengsbeck, Nieder-(ober)landenbeck, Henninghausen, Leckmart, Schwartmecke, Cobbenrode, Obermarpe, Niedermarpe, Kückelheim, Obersalwey, Niedersalwey, Sieperting, Eslohe – REWE

Tour 2: Eslohe, Sallinghausen, Wenholthausen, Oesterberge, Büenfeld, Büemke, Nichtinghausen, Herhagen, Reiste, Beisinghausen, Lochtrop, Frielinghausen, Bremke, Eslohe, REWE

Jede Tour soll einmal die Woche angeboten werden. Die Fahrten sollen direkt über das Taxiunternehmen Fabri koordiniert werden. Die Senioren müssen sich bis zum Vortag um spätestens 12 Uhr angemeldet haben. Wir überlegen Tour 1 dienstags und Tour 2 donnerstags anzubieten. Voraussichtlich sollen die Touren von 9 bis 12 Uhr stattfinden. Das CariBIC überlegt, ob wir den jeweiligen Dienstag bzw. Donnerstag einen kleinen Mittagstisch im CariBIC anbieten, um das Beisammensein zu fördern. Der Unterschied zu Busfahrten oder dem Bürgerbus liegt darin, dass Senioren die gehbehindert sind oder nicht mehr in der Lage sind ihre Einkäufe selber zu transportieren ein niederschwelliges Angebot erhalten, bei dem sie zu Hause abgeholt und wieder zurückgebracht werden. Auch ihre Einkäufe werden ihnen bis in die Wohnung getragen. So können Senioren wieder mehr soziale Teilhabe
genießen und ihren Alltag eigenständiger gestalten. Außerdem werden die Angehörigen auf diesem Wege entlastet.

Da Taxifahrten teuer als Busfahrten sind wäre die Überlegung über eine Leaderförderung die Differenz der Kosten auszugleichen. Parallel versucht CariBIC Förderer zu gewinnen, die ebenfalls an der Aufrechterhaltung der Marktstruktur interessiert sind und bereit wären dieses Projekt auch nachhaltig

Projektträger ist das Caritas- Begegnungs- und InformationsCentrum (CariBIC).

Der Vorstand der LAG beschloss im November 2019 einstimmig einen LEADER-Zuschuss in Höhe von bis zu 26.000 €, jedoch nicht mehr als 65 % der förderfähigen Gesamtsumme.

LEADER-Region "4 Mitten im Sauerland“

Rathausplatz 1 · 59909 Bestwig

Telefon: 0 29 04 / 712 88 22

info@leader-sauerland.de