Projektbroschüre 2009-2014

für Sie kostenlos bestellbar

In der letzten Förderperiode konnten mit LEADER seit 2009 rund 50 Projekte für unsere Region realisiert werden – einen Überblick darüber bietet eine 70-seitige Broschüre, die Sie kostenfrei beim Regionalmanagement bestellen können.

Eine kurze Anfrage per Telefon oder Mail genügt

Oder Sie blättern online in der Broschüre: Klicken Sie dazu unten auf das Bild, um den Yumpu-Viewer zu öffnen.

Projekte der aktuellen LEADER Förderperiode :

Anschaffung einer Münzprägemaschine in der Besteckfabrik Fleckenberg

Anschaffung einer Münzprägemaschine in der Besteckfabrik Fleckenberg

Das Museum „Besteckfabrik Fleckenberg“ ist eine vollständig eingerichtete Fabrik zur Herstellung von Bestecken. Alle Maschinen werden entweder über Transmissionen oder über Strom angetrieben. Vom Rohstück bis zum Versand kann der gesamte Werdegang eines Besteckes nachvollzogen und dokumentiert werden. Eine der ganz wenigen Industrieanlagen in Westfalen mit vollständiger, archaisch anmutender Originalausstattung, die noch voll funktionsfähige Maschinen beherbergt, die z.T. über 100 Jahre alt sind. Das technische Museum wurde am 08.09.2000 eröffnet und hat jährlich etwa 7.500 Besucher. Die Produktionsschritte eines kleinen  Kaffeelöffels/Kuchengabel sind vollständig darstellbar.

Vor allem viele Kinder besuchen das Museum. Durch die Anschaffung einer Prägemaschine sollen die Kinder sich während des Museumsbesuchs selbstständig eine „Gedenkmünze“ an ihren Museumsbesuch prägen können. Dann könnten Sie selber aktiv werden und den Prägeprozress ungefähr nachvollziehen. Diesen Prägeprozess einmal selber durchführen zu können, ist an den historischen Maschinen für Kinder weit zu gefährlich. Dies ist nur an gesicherten und genormten Prägemaschinen möglich.

Das Museum „Besteckfabrik Fleckenberg“ gehört mit ca. 7.500 Besuchern pro Jahr zu den größeren Museen im Hochsauerlandkreis und ist aus der heimischen Museumslandschaft nicht wegzudenken. Zielgruppen sind z.B. Schulklassen, Wandertouristen, Seniorengruppen, Nutzer des Sauerländer Radwegenetzes sowie Besucher des Rothaarsteiges. Eine besonders wichtige Zielgruppe sind auch Bustouristen, die aus ganz Deutschland, den Niederlanden und Belgien angereist kommen, um das Besteckmuseum zu besichtigen und dort anschließend Kaffee und Kuchen zu verzehren. Aber auch für alle Einheimischen, vor allem Schul- und Kindergartenkinder, ist das Museum ein tolles Erlebnis, dessen Besuch in den Lehrplan jeder Schmallenberger Schule gehört.

Projektträger ist der Heimatverein Fleckenberg e.V. Von der Bezirksregierung Arnsberg wurden 5.900 € für dieses Projekt bewilligt. Nun kann mit der Umsetzung begonnen werden.

LEADER-Region "4 Mitten im Sauerland“

Rathausplatz 1 · 59909 Bestwig

Telefon: 0 29 04 / 712 88 22

info@leader-sauerland.de